PDF-Ausgabe
Interreligiöser Dialog
Muslime, Juden und Christen gemeinsam unterm Friedenslicht der Religionen in unserem Gemeindehaus

Seit vielen Jahren engagieren sich Mitglieder unserer Gemeinde im Interreligiösen Dialog zwischen Christen, Juden und Muslimen. Unsere Gemeinde will in guter Nachbarschaft mit Muslimen und Juden zusammen leben. Mitglieder unserer Gemeinde haben in den letzten Jahren erfahren, wie bereichernd der Austausch mit Menschen anderer Herkunft, Religion und Kultur ist.

Projekte und Aktionen, die wir veranstalten, sind: Besuche in der Synagoge und in verschiedenen Moscheen, Vorträge und Gesprächsabende zum christlich-islamischen und zum christlich-jüdischen Dialog, Einladungen an die Hörder Moscheegemeinde zum Gottesdienst und zum Gemeindefest, Teilnahme am Fastenbrechen der Hörder Moscheegemeinde, gemeinsame Feste der Begegnung zwischen Christen und Muslimen, Christlich-Muslimische Studienfahrt nach Istanbul, u.v.m..

Ein besonderer Höhepunkt war im Dezember 2011 die interreligiöse Begegnung von Christen, Juden und Muslimen rund um das Friedenslicht der Religionen von Leo Lebendig in unserem Gemeindehaus.

Weitere Informationen:

Fotogalerie vom Friedenslicht der Religionen

Meditation von Pfarrer Niels Back zum Friedenslicht der Religionen

Die Ruhr Nachrichten über das Friedenslicht in Wellinghofen (16.12.11 und 13.12.11)

Internetseite des Künstlers Leo Lebendig

 

Adventfeier mit dem Runden Tisch Grimmelsiepen

Regelmäßig trifft sich der Runde Tisch Grimmelsiepen im Gemeindehaus Overgünne. Er besteht aus Organisationen und Einzelpersonen, die sich zum Ziel gesetzt haben, das nachbarschaftliche Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur im Stadtbezirk Hörde zu fördern und weiterzuentwickeln. Er unterstützt das Vorhaben des Türkisch-Islamischen Kulturvereins Hörde e. V., in Hörde „Am Grimmelsiepen“ ein Gemeindezentrum mit Moschee zu errichten. Gleichzeitig nimmt der Runde Tisch Grimmelsiepen die Ängste und Befürchtungen wahr, die sich in Teilen der Bevölkerung mit dem Neubau eines islamischen Gemeindezentrums in Hörde verbinden. Darum fördert er Begegnungen zwischen Christen und Muslimen, Menschen türkischer und deutscher Herkunft, damit Vertrauen wächst und Ängste abgebaut werden. Moderiert wird der Runde Tisch Grimmelsiepen von Pfarrer Niels Back, dem Islambeauftragten des Kirchenkreises Dortmund-Süd.

Fotos zur letzten „Adventfeier mit dem Runden Tisch Grimmelsiepen“

Informationsbroschüre zum "Runden Tisch Grimmelsiepen" (PDF-Format)

Folgende Organisationen arbeiten mit: Türkisch-Islamischer Kulturverein Dortmund-Hörde e.V.; Evangelischer Kirchenkreis Dortmund-Süd; Katholische Stadtkirche Dortmund; SPD-Fraktion der Bezirksvertretung Hörde; Bündnis90/Die Grünen-Fraktion der Bezirksvertretung Hörde; Die Linke-Fraktion der Bezirksvertretung Hörde; DGB Östliches Ruhrgebiet; Bezirksverwaltungsstelle des Stadtbezirks Hörde; Ausländerbeirat der Stadt Dortmund; Internationales Rombergparkkomitee

Link: http://www.nachbarschaft-dortmund.de/

Kalender
September - 2019
S M D M D F S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10
11
12 13 14
15 16 17 18 19 20
21
22 23 24 25
26
27
28
29
30
 
Mittwoch, 11. September 2019
11:35 - Neues Kirchenmusikprogramm erschienen
Von September bis zum Jahresende tut sich musikalisch einiges in unserer Gemeinde!
Samstag, 21. September 2019
11:00 - Basar des Kindergartens Kattenkuhle
Der Kinderkleider- und Spielzeugbasar findet am Samstag, 21. September 2019, von 11-13 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Benninghofen, Kattenkuhle 19, statt.
18:00 - Europaweites Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag
Am 21. September werden die Glocken der Alten Kirche von 18 Uhr bis 18.15 Uhr für den Frieden läuten.
Donnerstag, 26. September 2019
19:00 - Ökumenisches Taizé-Gebet in der Alten Kirche
Die Evangelische Kirchengemeinde Wellinghofen und die Katholische Gemeinde Heilig-Geist laden am Donnerstag, 26. September um 19 Uhr zum ökumenischen Taizégebet in die Alte Kirche ...
Freitag, 27. September 2019
19:00 - Johann Sebastian Bach: "Matthäuspassion" - die Proben haben begonnenn!
Die nächsten Proben für unser nächstes großes Chorprojekt sind am 27.9. um 19 Uhr und am 28.9. um 15 Uhr, ausnahmsweise im Gemeindehaus Benninghofen!
Montag, 30. September 2019
19:30 - Regiert das Böse diese Welt?
Die Perspektive der biblischen Offenbarung zur Überwindung der gegenwärtigen Übel - Vortrag und Gespräch mit Prof. Wilfried Kühling am 30. September 2019 um 19.30 Uhr im Evangelisc...