Die Alte Kirche braucht Ihre Hilfe!

Spendenbarometer vor der Alten Kirche

 

Als denkmalgeschützte Kirche ist die Alte Kirche unserem kulturellen Gedächtnis anvertraut.
Ihr Erhalt ist eine Aufgabe und Herausforderung, die von Generation zu Generation zu meistern ist.
Leider nagt der Zahn der Zeit an unserer Alten Kirche, und sie muss dringend saniert werden!

Die notwendigen Reparaturmaßnahmen an der Fassade und dem Dach sollen im Sommer 2022 beginnen.
Die geschätzten Gesamtkosten für die Sanierung der Kirche belaufen sich auf 1,2 Mio. €.

Da die Finanzierung nicht ausschließlich aus Rücklagen und Zuschüssen aus Stiftungen erfolgen kann,
haben wir uns zum Ziel gesetzt, 10 % der Summe aus Spenden zu finanzieren:
Das benötigte Spendenvolumen beträgt also 120.000 €.

Wir danken für Ihre Unterstützung!

In diesem Flyer finden Sie weitere Informationen zur Alten Kirche und zur Spendenaktion.

Bankverbindung Spendenkonto

Stiftung Denkmalswerte Kirchen

Sparkasse Dortmund
IBAN DE32 4405 0199 0001 1722 80
BIC DORTDE33XXX

Verwendungszweck: Alte Kirche in Not

Bitte geben Sie Namen und Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.

Bauvorhaben

© Rohrberg

Bereits jetzt schützt ein Gerüst um den Eingangsbereich Kirchenbesucher*innen vor herabfallenden Steinen,
aber die Kirche kann im Inneren weiterhin gefahrlos genutzt werden.

Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2022 beginnen.

Die Sanierung hat drei geplante Bauabschnitte: Turm, Hauptdach und Chor.

Hier können Sie mehr über die verschiedenen Bauabschnitte und den Fortschritt der Sanierung erfahren!

Ihre Geschichten

© Back

Was verbinden Sie mit der Alten Kirche?
Was haben Sie dort erlebt?
Was sind Ihre schönsten Erinnerungen?

Lassen Sie uns gemeinsam Geschichten rund um die Alte Kirche zusammentragen!
Hier können Sie die Geschichten anderer Menschen lesen.

Senden Sie uns gern einen kurzen Text mit passendem Foto an gemeindebuerodontospamme@gowaway.evangelisch-in-wellinghofen.de!